Deutsche Bahn // Mobile Services

Lieber spät als nie. Mobile first.

db_ipad

Die Herausforderung.

Die mobilen Services der DB: 1,4 Mio. Fahrplan-Abrufe täglich. Klingt gut. Das Problem: Die insgesamt 7 Apps bieten weit mehr als die nächste Verbindung Berlin-Bonn. Dumm nur, wenn das kaum einer weiß.

Unser Ziel: Wir wollen nicht nur den Mehrwert der mobilen Services kommunizieren, sondern vor allem ihre Vielfalt. Und damit die Nutzungsintensität steigern.

Das Projekt.

Wir entwickelten ein ganzheitliches Kampagnen-Konzept und gaben den virtuellen Produkten ein Gesicht. Kampagnen-Hub war die Microsite mit themenbezogenen Landingpages, weiterführenden Informationen und direkten Downloadmöglichkeiten. Das alles kommunizierten wir mit Mobile- und Displaybannern, OOH und Print-Maßnahmen, einer Facebook App und einem Augmented Reality Game.

Meine Rolle.

Freelance Strategie und Projektmanagement  (Kampagnenabwicklung Online und Offline, Planung und Durchführung Marktforschung (A/B-Testing), Entwicklung User-Journeys, Kundenpräsentation, Angebotserstellung und Kalkulation)